Bericht vom Schnupperfliegen 29.7.2017

Bei traumhaften Wetter konnte das Schnupperfliegen im Rahmen des Ferienprogrammes vom Modellfliegerclub Moosburg durchgeführt werden. 
17 Teilnehmer, darunter 6 unbegleitete jugendliche Asylsuchende waren erwartungsvoll  auf dem schönen Flugplatz-Gelände in  den Amperauen eingetroffen. Angeboten wurde wieder ein volles Programm, wie die Einführung in die Flugphysik in der Theorie, sowie der praktische Teil, wo ein Segelflugmodell aus Balsaholz gebastelt wurde, und das beliebte Modellfliegen mit einer Lehrer-Schüler-Fernsteuerung mit erfahrenen Vereinspiloten. Auch das Fliegen auf dem Flugsimulator gehörte zum Programm. Für Essen und Trinken war ebenfalls gesorgt. Die fertiggestellten Flugmodelle konnten nach dem Einfliegen natürlich voller Stolz mit nach Hause genommen werden. Die Veranstaltung fand bei den Teilnehmern wieder großen Anklang.

Hier geht`s zu den Bildern.